Monokel und Kneifer

Themenbereich Brillen

Geschrieben von Ein erfahrener Monokelträger am 02.03.2010

Eine Widerlegung von ungetesteten Hypothesen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin seit langer Zeit Monokelträger und habe auch mit Kneifern meine Erfahrung gemacht.
Ich besitze verschiedene Eingläser und habe nie die Erfahrungen gemacht, dass sie unbewuem zu tragen sind. Ich kann meine Monokel den ganzen Tag tragen und das ohne Aufwand. Es ist mir geradzu unverständlich, wie man das Tragen von Eingläsern mit Unbequemlichkeit titulieren kann.
Bis auf die regelmäßige Korrektur des Sitzes vorm Auge ist damit kein Aufwand verbunden und die Thesen, die hier aufgestellt wurden nicht haltbar.
Auch die Umpopularität des Einglases kann man doch zunehmend widerlegen: http://www.visionexpress.com/news/0020/
Eine Internetseite auch von Seiten der Times zitiert zeigt den deutlichen Anstieg der Monokelbestellungen.
Es ist mittlereweile ein gewisses Interesse verbunden mit den historischen Sehhilfen auch ein Optiker in Deutschland vertreibe solche Sehhilfen, die durchaus mit etwas "Staub bedeckt" sind, aber nicht unpopulär.
Insgesamt kann man Sie nur bitten, das Bild, welches Sie auf Ihren Seiten von Einglas und Kneifer zeichen doch zu korrigeiren.

Mit freundlichen Grüßen
Ein erfahrener Monokelträger

Bisher 4.608 Aufrufe dieses Beitrages
Vorherige Seite :: Themenbereich Brillen :: Erfahrung Start :: Eigene Erfahrung veröffentlichen