»  » Erfahrungen » Themenbereich Brillen » Meine Titanflex IST kleinzukriegen 

Meine Titanflex IST kleinzukriegen

Themenbereich Brillen

Geschrieben von Robert Hasler am 08.12.2009

Trage meine dritte Titanflex - aber diese ist leider lackiert und daher nicht schweissresistent.

Ich trage momentan meine dritte Titanflex - und war mit den beiden letzten eigentlich recht zufrieden.

Mein Problem: Diese Titanflex ist leider lackiert. Die Lackschicht über dem resistenten Material ist nicht schweissresistent. Schon nach einem halben Jahr war der Lack vom Verbindungsbügel zwischen den Gläsern ab und jetzt nach ca. 18 Monaten sind die Bügel total hässlich und rauh und auch die Glaseinfassungen beginnen, den Lack zu verlieren.

Leider findet man keine Titanflex-Modelle mehr, die nicht lackiert sind. Die nackte Titanlegierung wäre nämlich - so schliesse ich aus den beiden Vorgängermodellen - resistenter gegen Schweiss und mechanische Einflüsse.

Ansonsten ist die Titanflex wie gewohnt durch Druck nicht zu verbiegen, leicht und hat ein angenehm dezentes und bequemes Design.

Grundsätzlich empfinde ich es als sehr schwierig, auch in einem grossen Optikergeschäft eine Brille zu finden, die wirklich ALLEN meinen Wünschen entspricht. Meist wird's dann ein Kompromiss:
- Die Brille muss etwas breiter sein, da ich mit Hutgrösse 62 eine ziemliche Birne habe. Und damit mein ich nicht nur die Breite der Bügel - es sieht ganz einfach doof aus, wenn die Augen nicht etwa in der Mitte der Gläser sind.
- Ich will einen schmalen Rahmen, weil mich sonst die Stege im Blickfeld irritieren.
- Schweissresistenz ist ein ganz wichtiger Wunsch, weil ich sonst nach 12 - 18 Monaten schon die nächste Brille brauche.
- Gern hätte ich RUNDE Fassungen und nicht viereckig, wie es gerade halt Mode ist - no way!
- Die Brille sollte eher schlicht und dezent sein und keine Markenausdrucke haben (wie z.B. Hugo Boss), schliesslich bin ich keine Reklamesäule. Also auch nicht unbedingt golden oder mit schrillen Farben, sondern scharz oder bronze oder sowas.
- Robustheit wird auch gewünscht - Titanflex ist da eigentlich das Mass der Dinge.

Bisher 6.453 Aufrufe dieses Beitrages
Vorherige Seite :: Themenbereich Brillen :: Erfahrung Start :: Eigene Erfahrung veröffentlichen




Trage meine dritte Titanflex - aber diese ist leider lackiert und daher nicht schweissresistent.
Version: 22.07.2015 - 16:56 · 42.057 PageViews