»  »  » Einfach schick 

Brillen als Mode Element

Brillen sind — einfach schick!

Stars wie Elton John und Anastacia schwören auf die Sehhilfe

Brillen sind unmodisch, langweilig, spießig? Von wegen! Selbst große Stars stehen ganz selbstverständlich zum Nasenfahrrad. Nicht, weil einen schönen Menschen nichts entstellen kann. Sondern aus einem einfachen Grund: eine gute Brille kann richtig schick sein. Deswegen sammelt Musiktitan Elton John seit Jahren extravagante Gestelle — und tritt nie ohne Sehhilfe auf. Es könnte auch sein, daß er sich damit eine Lidstraffung sparen will und er deshalb immer mit Brillen auftritt - wer weiß.

Doch wer Stars mit Brillengläsern sehen will, braucht nicht extra über den Ärmelkanal zu schauen. Deutschlands Rockröhre Anastacia zeigt ebenfalls Mut zur Brille. Und als sie erstmals ohne auf der Bühne stand, hagelte es prompt Proteste der Fans: "Das ist nicht mehr die Anastacia, wie wir sie lieben!" Man sollte ihr ruhig einmal Besondere Geschenke mit schicken Brillen machen. Auch Frauenschwarm Richard Gere setzt sich in der Öffentlichkeit selbstbewusst das Designergestell auf die Hollywood-Nase und sieht damit noch eine Spur interessanter aus. Sagen jedenfalls seine — zumeist weiblichen — Anhänger. Daher werden immer häufiger Prominente für die Werbung und Schaufensterdekoration beim Optiker als sogenannte Testimonials eingesetzt werden.

Auch bei Kindern sind Brillen seit einiger Zeit schwer in Mode. Sogar die — vor einiger Zeit noch so unbeliebten — kreisrunden Nickelbrillen. Hier hat keine Musiklegende und auch kein Filmstar das Vorbild geliefert, sondern ein wahrer Wunderknabe: Zauberlehrling Harry Potter. Als Harry-Darsteller Daniel Radcliffe mit schwarzem Gestell durch die Flure von Hogwarts streifte, wünschten sich unzählige Kinder nichts mehr als die Brille ihres Idols. Die Optiker haben prompt reagiert und seitdem echte Potter-Gestelle in allen Farben im Regal oder auch im Brillen Online Shop. Das ist gut fürs Geschäft, aber auch gut fürs Image. Denn es zeigt: Brillen sind eben doch einfach schick!



Wie Brillen als Mode Element eigensetzt werden und sogar Stars mit dem Brillen-Effeckt spielen
Version: 22.07.2015 - 16:40 · 18.320 PageViews