»  »  » Hart oder weich 

Unterschiede zwischen harten und weichen Kontaktlinsen

Hart oder weich?

Augen auf beim Kontaktlinsen-Kauf!

Besonders junge Leute lieben sie: Kontaktlinsen, diese kleinen Kunststoffschalen, die auf der Tränenflüssigkeit "schwimmen". Die Frage nach dem Aussehen spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Denn eine Brille entstellt zwar niemanden — einschränken tut sie aber schon ein wenig. Gerade wer viel Sport treibt, ist mit den dünnen Scheibchen gut beraten. Weitere Argumente: Kontaktlinsen beschlagen nicht, geben die Größe von Gegenständen stimmiger wieder und sind bis zum Linsenrand hin gleich bleibend scharf. Ist die Entscheidung für die Haftschalen getroffen, müssen Sie noch eine weitere Wahl treffen: hart oder weich — doch wo liegen eigentlich die Unterschiede? Harte Kontaktlinsen — oder richtiger gesagt formstabile Kontaktlinsen — bestehen aus verschiedenen, hochwertigen Kunstoffen und bieten neben einem höheren Tragekomfort auch eine deutlich bessere Sauerstoffversorgung des Auges. Die Anpassung einer formstabilen Haftschale ist sehr zeitaufwendig, weil viele Augen die harten Schalen als Fremdkörper einstufen und sie partout rausbekommen wollen. Dennoch: Für viele Optiker und Augenärzte sind die Linsen allererste Wahl. Sie sorgen für optimales Sehen, optimale Verträglichkeit und sind optimal zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten geeignet. Durch die individuelle Anpassung gelten die Linsen als hochwertige Kosmetik Produkte und lassen die zeitaufwendige Anpassung durch lange Haltbarkeit und guten Tragekomfort lohnen.

Nicht ganz so perfekt korrigieren die weichen, wasserhaltigen Kontaktlinsen. Dafür muss sich das empfindliche Auge nicht erst über einen langen Zeitraum an die Kunststoffschalen gewöhnen. Weiteres Argument für die weiche Linse: Sie kann beim Sport ohne Sorgen getragen werden — schließlich saugt sie sich quasi am Auge fest und lässt sich sogar durch Wassersport nicht so leicht aus dem Auge bringen. Eine Sonderform der weichen Kontaktlinse sind die Einweglinsen. Diese landen nach einmaligem Tragen im Mülleimer, sind in kleinen, günstigen Paketen zu haben und eignen sich daher ideal für den ersten Kontaktlinsen-Kontakt.



Unterschiede zwischen harten und weichen Kontaktlinsen
Version: 22.07.2015 - 16:55 · 34.604 PageViews